Hauptsaison: 01. Juli bis 25. August - Nebensaison: 26. August bis 30. Juni

Preise inkl. NK = Nebenkosten (Kurtaxe, Bettwäsche, Endreinigung, Strom und Wasser)

60 Ferienhäuser gefunden


Ferienhäuser in Balatonlelle

Balatonlelle ist am Südufer des Balaton zu finden. Ob man mit dem Auto anreist oder am internationalen Hevitz-Balaton Airport landet, einmal in Balatonlelle angekommen, kann man sich dem Charme dieses beliebten Ferienortes nur schwer entziehen. Der erste Weg führt dabei zum Ferienhaus in Balatonlelle, gebucht bei Fewo-Bach, von dem aus die Ausflüge und Unternehmungen der weiteren Urlaubstage gestartet werden.

Personen: bis 3
Wohnfläche: 30m²
Region: Südufer
See: 30m

ab € 44

pro Tag

Bei diesem Objekt erhalten Sie bei einer Buchung bis zum 31.03. und ab einer Urlaubsdauer von 14 Tagen - 10% Frühbucherrabatt -

Ferienhäuser in Balatonlelle – Wasserspaß am Balaton

Der gut zu erreichende Balaton ist selbstverständlich für die meisten Touristen das Ausflugsziel Nummer 1. Ob gemütlicher Spaziergang entlang der Uferpromenade oder aufregende Wassersportaktivitäten, die ganze Familie kann hier Spaß haben. Wassersportschulen vor Ort bieten zahlreiche Kurse auch für Anfänger an. Wann immer man sich in die Stadt begibt, gelangt man früher oder später an den St. Stefan Platz. Der zentrale Punkt ist hier der große Brunnen, um den herum zahlreiche Restaurants und Shoppingmöglichkeiten zu finden sind. Im Sommer herrscht hier reger Betrieb und das Schlendern durch die Stadt wird von malerischer Straßenmusik begleitet. Gut zu erreichen ist von dort aus auch eine Fußgängerzone, in der das geschäftige Treiben weitergeht. Tagsüber lässt sich hier sehr gut shoppen, während man in den Abendstunden in den Bars zusammenkommt und die Nächte in den Diskotheken durchfeiert. Gerade in der Hauptsaison finden zahlreiche Feste unter freiem Himmel statt und Besucher genießen Live-Musik, während sie all die neuen Eindrücke auf sich wirken lassen. Wer es etwas ruhiger und romantischer mag, der begibt sich auf den Weg zur Mole, um von dort aus den Ausblick über den See zu genießen. Viele Pärchen treffen sich hier, um gemeinsam den Sonnenuntergang zu erleben. Am See lädt der Hafen gleichermaßen zu Rundfahrten ein, um die Umgebung auch vom Wasser aus zu erkunden. Wen es in den Abendstunden an den Hafen verschlägt, der wird vielleicht auch auf ein Party-Boot stoßen, auf dem man die ganze Nacht durchfeiern kann.

Ferienhäuser in Balatonlelle – Den Strand genießen

Links vom Hafen von Lelle findet sich der Strand von Balatonlelle. Dieser erstreckt sich über 1,6 Kilometer und ist mit Laubbäumen gespickt, unter denen sich im Sommer immer ein schattiges Plätzchen finden lässt. Um den Gästen den Aufenthalt am Strand so schön wie möglich zu gestalten, wurde an alle Annehmlichkeiten gedacht. So findet sich hier beispielsweise ein Bootsverleih. Wer sich für das nächste Abenteuer im Wasser stärken will, kann einen der Imbisse oder ein Restaurant aufsuchen. Danach kann man sich wieder den zahlreichen Attraktionen widmen. Vor allem Kinder bekommen hier dank Wasserrutsche & Co. viel geboten. Der Strand von Balatonlelle wird von Touristen zudem dafür geschätzt, sehr sauber und gepflegt zu sein.

Was man vom Ferienhaus in Balatonlelle aus sonst noch unternehmen kann

Wer mit Kindern anreist, sollte dem Balatonlelle Erlebnisbad einen Besuch abstatten. Kinder können sich hier dank verschiedener Schwimmbecken und aufregender Rutschen richtig austoben. Abends fallen die Kleinen müde aber glücklich in ihr Bett im Ferienhaus in Balatonlelle und freuen sich schon auf den nächsten Tag. Da kann es vielleicht in den örtlichen Freizeitpark gehen, der mit Fahrgeschäften und verschiedenen Attraktionen lockt. Die Erwachsenen dagegen freuen sich besonders auf das Weinfest, das jährlich im Zeitraum zwischen Juli und August ausgerichtet wird. Das 10-tägige Fest findet an der Uferpromenade statt und bietet die Möglichkeit, zahlreiche ungarische Weine auszuprobieren. Zusätzlich wird ein abwechslungsreiches Showprogramm geboten und als Krönung erlebt man als Besucher schließlich noch die Wahl der Weinkönigin.