Hauptsaison: 01. Juli bis 25. August - Nebensaison: 26. August bis 30. Juni

Preise inkl. NK = Nebenkosten (Kurtaxe, Bettwäsche, Endreinigung, Strom und Wasser)

181 Ferienhäuser gefunden


Ferienhaus mit Hund buchen und den Urlaub genießen

Haustierbesitzer kennen das Dilemma, das passend zur Urlaubszeit auftritt. Sie sehnen sich nach einem Urlaub und wissen genau, dass das meist für den Hund bedeutet, eine gewisse Zeit in der Tierpension verbringen zu müssen. Einerseits ist das für den geliebten Vierbeiner keine schöne Angelegenheit, andererseits fallen dafür oftmals hohe Kosten an. Gerade deswegen, weil Sie Ihren vierbeinigen Freund gut versorgt wissen möchten, sollten Sie sich für einen Urlaub mit Ihrem Hund entscheiden. Bei uns finden Sie das ideale Domizil um Ihren Urlaub mit Ihrem besten Freund gemeinsam zu verbringen. So sind Sie auf der sicheren Seite, dass es Ihrem Haustier gut geht und Sie können den Urlaub entspannt genießen.

Personen: bis 3
Wohnfläche: 28m²
Region: Südufer
See: 220m

ab € 49

pro Tag

Bei diesem Objekt erhalten Sie bei einer Buchung bis zum 31.03. und ab einer Urlaubsdauer von 14 Tagen - 10% Frühbucherrabatt -

Ferienhaus mit Hund – viele Vorteile für Vierbeiner und Haustierbesitzer

Es gibt sehr viele tierliebe Vermieter, die auf diese Wünsche eingehen. Ein großer Vorteil ist mit Sicherheit, dass das Ferienhaus mit Hund auch in den meisten Fällen eine idyllische Lage hat. Das bedeutet, dass Ihr Liebling direkt nach dem Frühstück durch den Garten toben darf. Sie genießen eine schöne Zeit zusammen mit Ihrem Hund und brauchen sich über die Kosten einer Tierpension keine Sorgen machen. Des Weiteren können Sie viele Unternehmungen gemeinsam mit Ihrem Hund unternehmen. Genießen Sie lange Spaziergänge, Fahrradtouren oder besuchen Sie einen See, in dem auch Hunde schwimmen dürfen. Auch die Planung für ein Ferienhaus mit Hund ist nicht wesentlich anspruchsvoller. Am Ende müssen lediglich einige Kleinigkeiten mehr für den Hund eingepackt werden. Neben dem Lieblingsspielzeug darf eine Kuscheldecke nicht fehlen, damit er sich in der fremden Umgebung schnell einlebt. Es schadet auch nicht, wenn die Fahrt vorab geplant wird. Pausen sind nicht nur im Sommer wesentlich, sondern auch im Winter, damit der Vierbeiner die Fahrt gut übersteht. Abgesehen davon ist es nicht nötig, irgendwelche Besonderheiten zu beachten, wenn Sie sich für ein Ferienhaus mit Hund entscheiden.

Ein günstiges Ferienhaus mit Hund buchen

Wenn Sie ein Ferienhaus mit Hund buchen möchten, werden Sie überrascht sein, dass es gibt meist keine Zusatzgebühren gibt, die beachtet werden müssen. Das bedeutet, dass Sie günstig ein Ferienhaus mit Hund buchen können und idealerweise sogar noch bares Geld sparen. Würden Sie Ihren Urlaub im Hotel verbringen, müsste der Vierbeiner in einer Tierpension untergebracht werden. Die Kosten für diese Betreuung sind in den meisten Fällen sehr hoch. Doch genau diese Kosten können Sie sich sparen, wenn Sie ein Ferienhaus buchen, das auch für einen Urlaub mit Hund geeignet ist. Es spielt überwiegend auch keine Rolle, mit wie vielen Hunden Sie anreisen. Achten Sie in diesen Situationen nur darauf, dass das Ferienhaus mit Hund nicht zu klein ist. Bezüglich der Kosten dürfen Sie sich freuen, denn abhängig von der Reiseregion steht einem günstigen Urlaub mit Hund nichts mehr im Wege.